Überspringen zu Hauptinhalt

 alexandra
 neumann-klapper

 Persönlichkeit ist ein Erlebnis.
 Eine Begegnung.
 Keine Beschreibung.  

Warum ich tue, was ich tue?

Weil mir täglich Sterne begegnen, die nicht leuchten…

Bereits als Kind erspürte ich Menschen, Stimmungen und Situationen in all ihrer Vielseitigkeit. Während des Studiums, beschäftigte ich mich intensiv mit den Motiven menschlichen Handelns im wirtschaftlichen Umfeld, als Coach dann noch stärker mit der Frage nach den Erfolgsfaktoren in Leben und Beruf.

Heute weiß ich, dass persönliche Erfüllung in allen Lebensbereichen eng in Verbindung steht mit dem bewussten Umgang mit sich selbst und der Verwirklichung der eigenen Persönlichkeit. Daher verbinde ich mein Wissen und meine Erfahrungen und begleite Menschen dabei, sich selbst wirksam und ganz ihrem Potenzial entsprechend zu entfalten. Ich folge meiner Vision von einer Welt, in der Menschen ihre Besonderheit erkennen, ihrem Ruf folgen und sich in ihrer Individualität zeigen. Und spüren, dass sie in ihrem authentischen Sein am erfülltesten und erfolgreichsten sind.

Ich.
Ganz Persönlich.

Humanistin / Philosophin  / Psychologin

Frau  / Mutter / Freundin / Tochter / Schwester

Unternehmerin / Managerin / Selbstständige / Angestellte

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Trainerin / Coach / Beraterin / Konzeptionistin / Autorin

Regisseurin / Schauspielerin / Statistin / Publikum

Prinzessin / Königin / Zauberer / Superstar

und täglich noch viel mehr…

A   Aufmerksam

  Liebevoll

E   Einfühlsam

X   Xtra

A   Authentisch

N   Neugierig

D   Dranbleibend

R   Richtung weisend

A   Akzeptierend

Die offiziellen
Qualifikationen

Hier finden Sie die Aufzählung an erworbenen Ausbildungstitel, die ich im Laufe meines Lebens absolviert habe. Sie zeichnen ein formales Bild meines Weges und meiner Entwicklungsschritte. Wer tatsächlich wissen will, wer ich bin und was ich für andere tun kann, lernt mich besser persönlich kennen. Denn erst in der Begegnung erlebt man eine Person.

  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (BWL), Wu-Wien
  • Diplom Systemische Coach, ZKD – Zentrum für Kommunikation und Dynamik
  • Diplom Marken- & Positionierungscoach, Wifi NÖ
  • Diplom Fachtrainerin nach ISO Norm 17024 und System Cert, PlativioModern Training
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, APG, Arbeitsgemeinschaft Personenzentrierte Psychotherapie, Gesprächsführung und Supervision
  • Diplom Lebens- und Sozialberatung, WKNO-Wirtschaftskammer NÖ
  • Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie, APG-IPS Institut für Personzentrierte Studien
  • Status Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, APG-IPS Institut für Personzentrierte Studien

PsychoSozial.
PsychoTherapeutisch.

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Mein ganzes Leben lang begleitet mich – mehr und mehr – diese Wesenheit. Meine wertvollen Erfahrungen im sozialen, psychosozialen und psychotherapeutischen Bereich können Sie hier nachlesen.

  • Psychotherapie an der Ambulanz für Beratung & Psychotherapie des APG-IPS Institut für Personzentrierte Studien (www.apg-ips.at)
  • Psychotherapeutische Beratung und Coaching im zb-zentrum für beratung, training & entwicklung mit den Schwerpunkten Arbeit, Arbeitslosigkeit und Psyche (www.zb-beratung.at)
  • Gruppenpsychotherapie mit Kindern und Jugendlichen bei Phönix – Zentrum für Psychotherapie und soziale Gesundheit (Psychodrama)
  • Training „Systemische Beratung“ im Organisationskontext insb. Kommunikation, Haltung, Umgang mit Konflikten und Sozialkompetenz für Betriebsräte
  • Workshops zur Schaffung von Begegnungszonen und zur Beziehungsförderung für MitarbeiterInnen und Teams in  sozialpädagogischen und therapeutischen Organisationen
  • Vortragende der Mentor Plattform / Lebensgeschichten und Begeisterung an Schulen bringen (www.thementor.at)
  • Aktivitäten mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen bzw. mit körperlicher/geistiger Beeinträchtigungen des Sozialwerks Clara Fey
  • Aktivitäten in Seniorenheimen für und mit älteren Menschen.
  • Mitarbeit im Leo Club Wien-opera / karitative Projekte für Kinderheime, Pflegefamilien und Kindern mit körperlicher/geistiger Beeinträchtigung.
  • Aktivitäten mit und für eine Pro Juventute Familie und deren Pflegekindern.
  • Unterstützung als Repräsentantin bei systemischen Aufstellungen zur Problemlösung von Klient*Innen.
  • AMS-Trainings für Arbeitssuchende

Das wahre Wesen erkennt man nicht daran, was jemand tut,
sondern daran, wer er dabei ist.

Mein Weg

Für diejenigen, die es genauer wissen wollen…

Ich startete meinen beruflichen Weg in New York, Florenz, Irland und England. Die Menschen, denen ich dort begegnen durfte und die Erfahrungen in diesen Ländern waren bunt und bereichernd. Im Anschluß an das Studium an der WU-Wien begleitete ich namhafte Unternehmen, deren Markenidentität im Ausland aufzubauen und zu etablieren. Im Zuge dieser Tätigkeit durfte ich Menschen aller Positionen und Funktionen – sowohl Entscheider*innen, als auch Teams und Mitarbeiter*innen dabei unterstützen, miteinander Visionen zu entwerfen, Herausforderungen anzunehmen, Haltung einzunehmen und Sinn für gemeinsames Tun zu entfalten.

2012 gründete ich als Beraterin und Coach mein eigenes Unternehmen. Damit folgte ich meinem inneren Ruf, Menschen in ihre Einzigartigkeit zu führen und ihnen zu helfen, die schönste Version von Sein in Business, Job und Leben zu verwirklichen. Schwerpunkt meines Tuns ist dabei das Thema „Identität wirkungsvoll in Bewegung bringen“. Das von mir konzipierte Coachingprogramm „Denken. Fühlen. Handeln. Identität im Flow“ führt zu persönlichen und beruflichen Erfolgen in Kopf, Herz und Bauch. Meine Team-Encounter-Tage erschaffen in Organisationen Begegnungszonen der besonderen Art, die den gemeinsamen Team-Flow ausrichten und aktivieren. In den offenen Workshops können Menschen sich selbst neu erfahren und ihr Ich am Du weiterentwickeln.

Meine aktuelle Ausbildung zur Personzentrierten Psychotherapeutin nach Carl R. Rogers vervollständigt und krönt meinen Weg. Im Rahmen der Psychotherapie begleite ich Menschen sich selbst besser zu verstehen  – in ihrem Denken, Fühlen, Handeln und in der Begegnung mit anderen. Denn ich bin überzeugt, dass wir für alle Möglichkeiten und Herausforderungen unseres Lebens in unserem tiefsten Inneren beginnen müssen, uns unserem eigenen Fluss des Selbst-Seins anzuvertrauen.

Wertschätzung
& Akzeptanz

Verständnis
& Respekt

Wachstum
& Entwicklung

Authentizität
Offenheit

An den Anfang scrollen
Suche